Bericht zur Junioren-WM 2018 F1A-B von Wolfgang Gerlach

Wolfgang Gerlach berichtet detailiert über den A und den B Tag der Junioren Weltmeisterschaft in Pzardzhik. Der Bericht kann hier im THERMIKSENSE-Seitenformat angesehen werden. “Die F1A-Junioren haben kollektiv versagt, unter teils dramatischen Umständen – die F1B Ladies mit ihrem Gentleman wurden dagegen Dritte. Nils Finke & Wolfgang Gerlach sind erst am Sonntag angereist – der…

Erlebnisbericht zur EM F1E 2018 von Christian Neumann

Christian Neumann, Vizeeuropameister in der Einzel- und Mannschaftswertung, hat einen “kleinen Erlebnisbericht” über die Europameisterschaft in Martin geschrieben. Der Bericht kann hier im THERMIKSENSE-Seitenformat angesehen werden. “Die F1e Europameisterschaft 2018 in Martin war für mich einer der absoluten Höhepunkte dieses Jahr. Beginnen wir erst einmal mit dem Wettbewerbsort: Viele schöne Hänge und ein malerisches Panorama…

Swiss-Cup am Südhang

Südhang. Bisher waren wir auf diesem Gelände nur 2013 zum Trainieren. Weiter Richtung Bundesstraße wurde 2014 an allen drei Tage geflogen, dort war es auch von Nord über West bis Süd möglich. Anders an diesem Teil des Hanges. Hier war nur Süd möglich, mit Blick auf einen recht nahen, recht großen Gegenhang. Vorne am Weg…

Martin-Cup am Osthang

Gestern wurde der Weltcup vom Samstag nachgeholt. Ich schreibe erst heute, da gestern Abend noch Siegerehrung und Banquett stattfanden und wenig Zeit zum Berichten blieb. Wie jeden Morgen haben wir uns auf dem Areal getroffen, wo auch die Eröffnung+Bauprüfung stattgefunden haben. Wir durften aber außnahmsweise über 30 Minuten warten, bis die Organisatoren festgelegt haben, an…

Die Bandbreite der Landungen

Titel von Paul Seren. Geflogen wurde wieder am Nordhang. Am Start waren 34 Teilnehmer aus 11 Nationen, Polen stellte noch den amtierenden Europameister. 19°C um 9 Uhr, blauer Himmel, unruhiger Wind mit Böen. Zum Beginn des ersten Durchgangs beruhigt er sich einigermaßen, den Tag über schläft er auch zeitweise ein. Die Startreihenfolge sieht Alexander vor…

Zwei mal Vizemeister

Um es kurz zu machen: Dieser Tag war sehr ereignisreich und erfolgreich für das deutsche Team. Dennoch fällt es mir nicht leicht, über den heutigen Tag zu schreiben. Mehr dazu aber später. Inzwischen weiß ich, dass insgesamt 24 Jugendliche aus acht Nationen am Start waren. Wie angekündigt gab es zunächst die eine Stunde für Probeflüge,…