Ergänzung zum Training am Montag

Die ungewöhnlichen Windgeschwindigkeiten ließen unsere schnellen Modelle aus den Kisten kriechen. Das Training ging ohne jeglichen Reparaturbedarf ab. Auch unsere beiden neuen Junioren, Marius und Christian kamen heil davon. Bis auf Peter werden morgen Alle am ersten Weltcup teilnehmen. Der Wind wird etwa wie heute erwartet. Marius und Christian sind inzwischen mit besten Modellen ausgestattet.…

Montag, 18.07.: Training & Anmeldung

Nach und nach trudelten heute alle Teammitglieder nach dem Frühstück auf einem der Fluggelände ein. Die Anfahrt erwies sich als recht schwierig, da stellenweise Rinnen von bis zu einem 1/4 Meter tiefe den Boden durchzogen. Nach ein paar Abläufen gelang es aber allen. Trainiert werden konnte dennoch ein bisschen, zumindest bis zum Mittag. Dort nahm…

15.07.2016 Anreise und Ankunft

Für 8 Mitglieder der DAeC-Abordnung für die F1E-Europameisterschaft in Turda (Rumänien) hat die Anreise inzwischen begonnen. Werner A. mit seiner Christiane machten einen ersten Zwischenstopp in Melk, Werner M. mit seiner Gisela in Bruck, kurz vor der Ungarischen Grenze. Hans Kordubel mit Enkel Marius und Wolfgang Neumann mit Sohn Christian sind erst heute losgefahren. Nun…

Das deutsche Team

Auch in diesem Jahr hat die Thermiksense wieder einen Blog für die aktuellsten Nachrichten und Bilder von der EM eingerichtet. Die ersten Infos sind eventuell schon am kommenden Samstag zu erwarten. Macht also regen Gebrauch von dieser schnellsten Möglichkeit, auf dem neuesten Stand zu sein !!! Unterwegs werden sein: Ab Donnerstag die Michels und die…

Vollbrechts F1H 2007f

Martin Vollbrecht: Wie ich feststelle, wird immer mehr F1H geflogen,z.B. DHP. Bedingt durch zu kleine Gelände werden Durchgangszeiten reduziert auf z.B. 120 sec, wobei die Klasse F1A weit unter seine Möglichkeiten bleibt, mit Ärgernis und Massenstechen. Dieses kann vermieden werden, wenn man gleich mit einer 120er-Klasse fliegt. Es ist festzustellen, daß die Tendenz besteht, mehr…

Ausgabe 2/2016

Ausgabe im 39. Jahrgang: Heft 2/2016 Titelgrafik Will Nakashima 1 Ruf’ ganz schnell den Wettbewerbsleiter Will Nakashima 2 Inhalt / Impressum bs 3 Seite 3 bs 4 Bücher bs 4 DAeC bs 5 CIAM: Beschlüsse und Allgemeines bs 8 SGD3 Elektronischer Timer für Segler Günther Platz 9 F1A: PG18 von Popa Gringu Michal Chudoba 10…

Bedienungsanleitung für englischen Timer SDG3

Bernhard Schwendemann: Ein elektronischer Zeitschalter aus Großbritannien, der für Segler-Modelle geeignet ist. Hier die ausführliche (englische) Bedienungsanleitung. 10 Seiten, Download (450 kB) Weitere Informationen auf der Webseite www.forge-electronics.co.uk Anbieter: Dens Model Supplies www.densmodelsupplies.co.uk/index.php?c=e-zee_timers In der Thermiksense 2/2016 erschien eine Beschreibung dieses Zeitschalters.

FAI-ID und neuer Aufkleber

Bernhard Schwendemann: Jeder Sportler bekommt jetzt eine eindeutige und unveränderliche ID-Nummer von der FAI. Und diese muß auf den neuem FAI-Aufkleber stehen. Auf dem Modell muß in 25 mm Größe entweder die Nummer der Sportlizenz (GER-xxx) oder die FAI-ID stehen. Hier die offizielle Vorlage und die Anleitung. Aufkleber als PDF, 1 Seiten, Download (9 kB)…

Leistenschneider

Hellmuth Schnell hat einen Leistenschneider gebaut, Fotos und Zeichnungen davon gemacht und auch noch ein tolles Video über den Einsatz gedreht. Video: https://youtu.be/jP3RZXWwWvU Zeichnung, 1 Seiten, Download (159 kB) Präsentation 2, 1 Seiten, Download (378 kB) Präsentation 3, 1 Seiten, Download (351 kB) Materialliste, 1 Seiten, Download (233 kB)

Ausgabe 1/2016

Ausgabe im 39. Jahrgang: Heft 1/2016 Titelgrafik Will Nakashima 1 Freiflug-Vergnügen für weniger als 10 Euro Will Nakashima 2 Inhalt / Impressum bs 3 Seite bs 4 Wie funktioniert die Thermiksense? bs 5 DAeC bs 6 CIAM / Weltcup-Statistik bs 8 BeMod und Code Sportif bs 12 Initiative “Modellbau bildet” AH 12 Neue Gelände erschließen…