Vom 12. bis 15. Dezember findet in Slanic Prahova (Rumänien), die Weltmeisterschaft der Junioren & Senioren in der Klasse F1D statt.

Hier im Blog wird direkt berichtet.

Bilder von der ganzen Mannschaft.

Freiflug-Europameisterschaft in Nord-Mazedonien

Die F1ABC-Europameisterschaft in Prilep hat begonnen. Am Samstag und Sonntag  wird als Vorwettbewerb ein Weltcup-Wettbewerb geflogen, am Sa in der Klasse F1A, am Sonntag in den Klassen F1BCQ. Ernst wird es dann am Mittwoch für F1A, am Donnerstag für F1B und am Freitag für F1C. Heute mußte das Training ausfallen, ein Gewitter und Regen hängte zwischen den Bergrücken, die Prilep und das Gelände umgeben. Die Temperaturen waren mit 20 bis 25 C angenehm, sollen jedoch bis Donnerstag auf über 35 C ansteigen.

Die EM wird in Prilep, Nord-Mazedonien, vom 15.-20. August 2021 ausgetragen. In F1A fliegen Volker Bajorat, Jörg Schellhase und Gerd Aringer, in F1B Bernhard Schwendemann, Michal Seifert und Andreas Gey, in F1C Claus-Peter Wächtler, Michael Sondhauß, Uwe Sondhauß, Teammanager ist Michael Seifert, Assistent Johannes Seren.Helfer und Begleiter sind Michael Jäckel, Angelika Gey, Veronika und Marcel Wächtler, Lucca Aringer und Wibke Seifert. Ausser Wibke und Johannes sind inzwischen alle in Prilep eingetroffen. Aringers und Jörg wohnen in den Bergen in einen Hotel, alle anderen in Prilep im Cristal Palace.

26 Länder sind am Start, 81 Piloten in F1A, 69 in F1B und 37 in F1C – darunter 7 Frauen. In diesen Jahr dürfen erstmals 4 Personen ein Team bilden, wenn mindestens eine Frau dabei ist. Für die Teamwertung gelten dann die besten Vier.

Zur offiziellen Webseite der Europameisterschaft