Ausgabe 4/2017

Ausgabe im 40. Jahrgang: Heft 4/2017 Titelgrafik Will Nakashima 1 Herausforderungen stellen Will Nakashima 2 Inhalt / Impressum bs 3 Seite 3 bs 4 GPS-Zeitmessung, Super Cup fliegen Eder, Willuzki Koller, Oehmann 5 Der Sportausschuss Freiflug tagte bs 8 DAeC und FAI bs 9 Neu: Deutschland-Cup bs 10 Die neuen Vorschriften kompakt bs/DAeC 11 Mehr…

Ergebnisse

Die kompletten Ergebnisse gibt es auf der Webseite der CIAM/Ian Kaynes: Senioren und JuniorenAuszug: Aeromodelling – F1E – (Gliders with Automatic Steering) Title: FAI F1E World Championships for Free Flight Model Aircraft Type : World Date:  22.08 – 25.08.2017 Location: Turda (Romania) Final Results : Senior 1st : Ivan Treger               SVK 2nd : Daniel Bildea         …

SUI-Team

Bericht aus der Solothurner Zeitung über das Schweizer WM-Team und ein schönes Video über F1A auf der WM. https://www.solothurnerzeitung.ch/solothurn/lebern-bucheggberg-wasseramt/diese-segler-fliegen-ohne-motor-und-fernsteuerung-einzig-die-bremse-kann-per-funk-ausgeloest-werden-131617022

Challenge F1A-F1B-F1C

Die Gesamtwertung der Teams: Challenge F1A-F1B-F1C 1. Frankreich                  8657 2. Litauen                       8601 3. Israel                          8399 7. Österreich                  8206 17. Deutschland            7821 23. Schweiz                   6227 Zur kompletten Liste des Veranstalters

F1B 2. Stechen

Stepan Stefanchuk Stepan Stefanchuk ist der neue Weltmeister in F1B mit 401 sec im 2. Stechen. Zweiter wurde Gilad Mark aus Israel mit 385 sec vor Rolandus Mackus aus Lithauen mit 384 sec. 33. Bernd Silz 37. Michael Seifert 49. Andreas Gey 27. Christian Andrist 36. Dieter Siebenmann 99. Walter Eggimann 66. Dietmar Piper 72.…

Wer kommt ins F1B Stechen

Auf der Veranstalterseite gibt es jetzt den Stand nach den 5 Durchgängen des Wettbewerbs: Es sind zwar 42 von insgesamt 111 F1B-Startern, aber nur drei Länder konnten das komplette Team durchbringen: Litauen, Israel, Serbien. Und dahinter auf Platz 4 folgt die deutsche Mannschaft! Hier die Teamliste: Aus Deutschland sind dabei Bernd Silz und Michael Seifert.…

Budapest World-Cup

Heute (5.8.) wurde zum Auftakt der Weltmeisterschaft der Budapest World-Cup ausgetragen – sozusagen zum Aufwärmen in der ungarischen Hitze. Der erste Durchgang wurde in allen Klassen über 5 min geflogen! Auffällig die hohe Zahl der Abbrecher in F1B und F1C. F1A (nach 2 Stechen) 1. Balassianio, Aviv    ISR 2. Halbmeier, Dirk     GER 3.…

Das deutsche Team

Die Freiflug-WM in den Klassen F1ABC findet vom 6. bis  13. August in Szentes (HUN) statt. Die Wettbewerbstage sind 9.8. F1C – 10.8. F1B – 11.8. F1A. Die Webseite des Veranstalters ist: www.faif1abc.com. Im deutschen Team gehen an den Start: F1A: Thomas Weimer, Frank Adametz, Steffen Reuss F1B: Bernd Silz, Andreas Gey, Michael Seifert F1C:…

Sebastian ist Vize, Tabea vierte

Zwei Stechen waren notwendig, um die besten F1B-Junioren Europas zu ermitteln: neuer Europameister wurde Bojan Gostojic, SRB,  360+472 sec 2. Sebastian Jäckel       GER     360+367 sec 3. Omri Sela                  ISR      360+355 sec 4. Tabea Wiesiolek        GER     360+347 sec http://www.eujchamp2017.prilepcup.info/documents/EUJChamp2017_F1B.pdf

Die Sieger in F1A

Der neue Junioren-Europameister in F1A heißt Martin Bencik aus Slowenien. Er gewann das Stechen mit 396 sec knapp vor Alexey Khoroshev aus Rusland mit 392 sec. Mit 367 sec wurde Sagi Brudni aus Israel dritter. Hier nun die kompletten Ergebnisse: http://www.eujchamp2017.prilepcup.info/documents/EUJChamp2017_F1A.pdf Die Mannschaftswertung ging an Israel: 1. ISRAEL  2.835 2. FRANCE  2.792 3. RUSSIA  2.719…