Siegerehrung und Bankett

Entspannung Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit der Mannschaft, bei der nur Stefan Reinwald fehlte, da er schon abgereist war, gingen Jörg, Burkhard und ich noch einmal in das Schwimmbad. Eine große Anlage mit 5 Schwimmbecken und zusätzlich zwei Thermalbecken. Ein großes “Hallo” als uns das komplette französische Team entgegen kam, die auf dem Weg zu…

Der Samstag

Nach dem  F1C Flyoff gestern verabredeten wir uns noch einmal um 9:00 Uhr im Gelände um Andreas F1B-Modell aus der ersten Runde zu suchen. Nachdem Angelika und Andreas gestern schon die ersten zwei Sonnenblumenfelder durchkämmt hatten, nahmen das komplette Team noch das letzte in Angriff. Nachdem wir den vierten Schwenk vollzogen haben, kam nach einer…

F1C-Tag – Stechen

2 Stechen Michael wie auch CPW haben das erste FO, das um 18:45 über 6 min gestartet wurde, nicht überstanden. CPW fehlten 18  sec. Im Endresultat belegt er damit Rang 13. Michael folgte ihm auf Rang 14 von 22 Startern im ersten FO. Das zweite FO gewann Alexander Vyazov, der als einziger die geforderten 8…

F1C-Tag – 6. + 7. Durchgang

6. + 7. Durchgang Wenns löpt dann löpts. Nach zwei Stunden Mittagspause mit einem deftigen Gulasch haben unsere Piloten alle noch mal ordentlich an der Wolkendecke gekratzt um die restlichen Flüge mit einem lächelnden Smiley zu versehen. Claus Peter und  Michael dürfen also dann das Fly Off bestreiten, welches auch sie mit einem entspannten Lächeln…

F1C-Tag – 3. Durchgang

 3. Durchgang Stefan macht in der Pause einen Probestart. Er fliegt den “Therminator” eines Wohlbekannten Deutsch-Österreichers.Der erste Start der einigermaßen passt. Wir hoffen das er sich steigern kann. Wie gewohnt fliegt CPW wieder als erster. Die Zeitnehmer brechen die Zeitname ab weil beide fast 5 sec Motorlauf gemessen haben. Verfolgen aber den Flug nach Aufforderung…

F1C-Tag – 1. +2. Durchgang

 1. Durchgang Der Flugtag beginnt mit einer Cirrus Bewölkung an. Angenehme Temperaturen. Claus Peter startet als erster und fliegt sicher Max. Ebenso sicher hat Michael seinen Flug absolviert. Stefan hat nach zwei schlechten Starts das Modell jeweils kurz über den Boden gebremst. Dann kam vom Rückholer die Meldung, dass kein Signal von Claus zu orten…

F1A-Tag – das Finale

1. Stechen Das Flyoff wurde für 18:30 angesetzt. Andreas und meine Wenigkeit machten uns auf ins Gelände. Es dauerte nicht lange, dann kam Gewitter auf. Wir fanden Unteschlupf bei einem F1C-Piloten, der im Rückraum trainierte. Es kam die Info von der Startstelle  das  das Stechen verlegt wird. Neuer Start um 19:10. Es folgten super Bedingungen.…

F1A-Tag – der 7. Durchgang

7. Durchgang: Thomas hat lange geschleppt und den Wettbewerb mit einem Max beendet. Jörg spekulierte lange am Boden, als er startete blieben noch 15 min Arbeitszeit. Er vollendete die siebte Runde mit einem sicheren Max und und kommt ins Stechen. Dirk bleiben noch zehn Minuten, nach einem kurzen Schlepp kommt gute Luft aus dem Vorfeld.…