Thermiksense

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Training

Druckbutton anzeigen? PDF
Lockeres Training und Mannschaftsfoto stand auf dem Programm.
Nach gemütlichem Frühstück auf das Fluggelände raus und ein paar Probestarts machen.
Bereits der erste Start von Nils hatte es in sich - Zeitschalter lief hörbar aber die Thermikbremse kam nicht. Natürlich ist das Modell gestiegen, ca 35min mit dem Fernglas hinterhergeschaut bis der Flieger weg war, nach einer Stunde war vom Flieger nichts mehr zu hören. Hoffentlich gelandet?
Nun wurden erst mal die Gruppenfotos gemacht.

das gesamte Team Germany

Danach weiter mit den Probestarts die mehr oder wenig gut und erfolgversprechend waren.
Um 11Uhr haben Nils, Anna und Tabea das Training beendet um auf Modellsuche zu gehen. Wir hatten eine Richtung, geschätzte Flugdistanz von 10-14km; was wir nicht hatten waren Straßen und Wege. Also mit dem Auto los auf der einzigen Straße zu einem Dorf am Rande der Berge, am Ortseingang angehalten und ein Hauch von Signal vom Modell - den finden wir. Wir durften 2h über die Ebene ohne Wege laufen bis wir letztendlich 5m vor einer Kuhherde das Modell vom Boden heben konnten. Es hatte um die 38°C und das Modell flog auch nur 4,5km vom Startplatz weg. Wir waren fertig aber glücklich.
Anmeldung und Mannschaftsführerbesprechung waren heute auch noch.



am Rande der Berge


da irgendwo liegt das Modell


Erntezeit